GAZA

#########


Start Palästina Portal

Kostenlos  ist nicht Kostenfrei

Unterstützen Sie
unsere Arbeit >>>


27.12.2008 - Krieg + Mord in Gaza - "Cast Lead" - "Gegossenes Blei“


Schicksale - Die Geschichte der Familie Abu Sitta - Anke, Prof. Fawaz + Rami Abu Sitta
Anke und Fawaz Abu Sitta bekamen erst am 1.12.2008 den  Verdienstordens der Bundesrepublik - Verdienstkreuz am Bande

 

Palästinenser in Deutschland - "Jetzt fühle ich Hass"
(Ein Bericht in der Süddeutschen)
Nachts fielen die Bomben, nun ist das Dach weg: Eine Deutsche und ihr palästinensischer Mann haben die israelischen Angriffe im Gaza-Streifen knapp überlebt - in Köln schäumt deren Sohn vor Wut >>>.

 

Kommentar von Rami Abu Sitta: Was meiner Familie passiert ist, ist ein kleines Beispiel viel schlimmerer Schicksale anderer Familien im Gaza-Streifen, die ihre Familienangehörigen verlieren und deren Häuser zerstört werden. Wo bleiben hier die Menschenrechte?
Das Gefühl, wenn man nachts angerufen wird und einem mitgeteilt wird, dass das eigene Haus von den Anschlägen betroffen worden ist, ist unbeschreiblich, es schießen einen tausend Gedanken durch den Kopf, als aller erstes sind es die Sorgen um den eigenen Eltern. Durch solch eine Situation entwickeln sich Gefühle, die mit Wut, Verzweiflung, Aggression und Hilflosigkeit verbunden sind. Ich glaube, dass jeder, der sich in solch eine Situation versetzten kann, versteht, wovon hier die Rede ist.

Hiermit möchte ich also die Aufmerksamkeit auf die zahllosen Familien ziehen, die hilflos ihrem Schicksal im Gaza-Streifen ausgesetzt sind. Das Ausmaß der Gewalt, mit der die israelische Armee vorgeht, ist in keiner Weise mit den primitiven Waffen des Widerstands zu vergleichen. Rami Abu Sitta

Bilder © Anke, Prof. Fawaz + Rami Abu Sitta

Weitere Links

http://www.tagesschau.de/ausland/gazastreifen190.html


Neue Heimat - verlorene Heimat - Avital Ben Chorin wurde in Eisenach geboren. Sie hat in Israel eine neue Heimat gefunden. Die Beduinen-Familie Abu Sitta dagegen hat mit der Gründung Israels ihre Heimat verloren. Bettina Marx über die verschiedenartige Bedeutung des Gründungsjahres.

 


Start | oben

 

 Mail                          Kontakt                       Impressum                  Haftungsausschluss